Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 610 von insgesamt 1062.

Der notarius domnorum regum Johannes schreibt den Libellarvertrag, den der Diakon und primicerius der (Bischofs-) Kirche von Piacenza, Johannes, Custos des Altars von S. Christina, mit Teutpert, Sohn des weiland Gislebert, aus Lovolasco , über genannte Güter abschließt. -- a. r. Hu. 21, Lo. 16, Ind. 5.

Überlieferung/Literatur

(Charta (Or.), Piacenza, Arch. capitolare della Cattedrale, Cass. 11, Livelli, Nr. 46. -- Unediert.)

Kommentar

Die Datierungsangaben sind stimmig. -- Castell'Arquato (Prov. Piacenza) ca. 30 km südöstlich Piacenza am Abhang der Apenninen; vgl. schon Reg. 1649. [F. Bougard ]

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2042, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0946-10-00_1_0_1_3_3_610_2042
(Abgerufen am 19.01.2017).