Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 591 von insgesamt 1062.

Der notarius et iudex domnorum regum Johannes schreibt die Charta, in der Bischof Konrad von Lucca mit dem Einverständnis der Kanoniker den Diakon Johannes mit der Leitung der Kirchen SS. Giovanni Battista e Reparata (das Baptisterium der Stadt) und S. Pietro ad Vincula betraut. -- a. r. Hu. 20, Lo. 15, Ind. 4. -- Unterschriften des Bischofs und der Kanoniker.

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula ordinationis ), ed. Barsocchini, Raccolta, in: Memorie e docc. del ducato di Lucca V/3, Nr. 1315 S. 214.)

Kommentar

Vom Tagesdatum ist nur noch Apr. zu lesen. Indiktion und Königsjahre führen einheitlich auf 946 März/April. -- Zum Baptisterium unweit des Doms und zur nahegelegenen Kirche S. Pietro ad Vincula vgl. Schwarzmaier , Lucca, bes. S. 42f., 46-48; Belli Barsali , Topografia, bes. S. 526f., 537.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2023, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0946-03-16_1_0_1_3_3_591_2023
(Abgerufen am 22.04.2018).