Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 541 von insgesamt 1062.

Der notarius et iudex domni imperatoris (sic! zweimal) Johannes schreibt eine Libellarurkunde des Bischofs Konrad von Lucca. -- a. r. Hu. 18, Lo. 14, Ind. 2. -- Unter den Zeugen der iudex domni imperatoris (sic!) Teutpald.

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula libelli ), ed. Barsocchini, Raccolta, in: Memorie e docc. del ducato di Lucca V/3, Nr. 1306 S. 206.)

Kommentar

Die Datierungsangaben führen einheitlich auf 944 Juni. Der dreimalige auffällige kaiserliche Titel der Judices könnte auf eine etwas jüngere Kopie (exemplar ) bzw. auf eine Neuausfertigung hindeuten, wenn man nicht ein Versehen des Editors annehmen will.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1974, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0944-06-09_1_0_1_3_3_541_1974
(Abgerufen am 19.10.2017).