Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 519 von insgesamt 1062.

Der iudex domnorum regum Gariald ist Zeuge in der Charta, in der Bischof Bruning von Asti mit genannten Privatleuten Besitz in Asti unweit des Castelvecchio tauscht. -- Als Missi des Bischofs begegnen die Söhne eines Judex Willimar. -- a. r. Hu. 18, Lo. 13, Ind. 1. -- Ingelbert notarius . -- Unter den Zeugen auch der Notar und Schöffe Germanus.

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula comutacionis ), ed. Gabotto , Le più antiche carte di Asti, Nr. 59 S. 108-110, bes. S. 110; zuvor ed. Hist. patriae Mon., Chart. I, Nr. 90 Sp. 150-152.)

Kommentar

Die Datierungsangaben stimmen zu 943 Juli überein, wobei das genaue Tagesdatum nicht mehr lesbar ist: [... Ka]lendas mense Augusti . -- Zum Schöffen Germanus s. schon Reg. 1779 u.ö. Zu Bruning von Asti und zum Castelvecchio in Asti s. bes. D 50 (Reg. 1807). Speziell zu unserem Stück vgl. Cipolla , Di Brunengo, S. 399; Fissore , Cultura grafica, S. 22.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1952, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0943-07-00_1_0_1_3_3_519_1952
(Abgerufen am 18.12.2017).