Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 505 von insgesamt 1062.

Der notarius et iudex domnorum regum Johannes schreibt die Urkunde, in der Bischof Konrad von Lucca mit dem Einverständnis der Kanoniker den Presbyter Lampert zum Leiter der Pieve in Vico Panitialorum (Vico Pancellorum) bestellt. -- a. r. Hu. 17, Lo. 12, Ind. 1. -- Unterschriften des Bischofs und der Kanoniker.

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula ordinationis ), ed. Barsocchini, Raccolta, in: Memorie e docc. del ducato di Lucca V/3, Nr. 1295 S. 196f.)

Kommentar

Die Datierungsangaben führen einheitlich auf 943 März. -- Am selben Tag hat Lampert die Zehnten der ihm übertragenen Pieve in Vico Pancellorum (im Nordosten der Diözese im Quellgebiet des Serchio [Com. Bagni di Lucca, Prov. Lucca], vgl. Meyer , Felix, S. 243 u. Karte 2) urkundlich weiter verliehen (unediert; knappes Reg., ohne Nennung des Notars, Giusti , Documenti, S. 704).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1938, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0943-03-18_1_0_1_3_3_505_1938
(Abgerufen am 21.07.2017).