Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 451 von insgesamt 1062.

Der notarius domnorum regum Andelbert schreibt die Urkunde, in der Abt Petrus von S. Maria in Organo in Verona Besitz seines Klosters beim Castrum Roveclarius (Roverchiara, Prov. Verona) gegen zahlreiche Ländereien des scavinus de civitate Verona , Agiprand, in der Valpantena (nördlich Verona) tauscht. -- a. r. Hu. 15, Lo. 11, Ind. 14. -- Unter den Zeugen der Schöffe Erimbert.

Überlieferung/Literatur

(Charta (comutacio ), ed. Fainelli , CD Veronese II, Nr. 225 S. 331-337.)

Kommentar

Die Datierungsangaben ergeben einheitlich Mai 941. -- Zu den Schöffen vgl. Bougard , Justice, S. 370f. (zu unserem Stück ebd., S. 156); s. auch Reg. 1878. Zu S. Maria in Organo s. zuletzt Reg. 1828. Abt Petrus ist noch 955 nachweisbar (Reg. 2325). -- Zur Tallandschaft Valpantena (Val-Pantena) vgl. schon Regg. 137, 138 u.ö.; s. auch S. Lorenzo di Valpantena.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1885, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0941-05-11_1_0_1_3_3_451_1885
(Abgerufen am 25.07.2017).