Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 466 von insgesamt 1062.

Der Petrus iudex domnorum regum ist Zeuge in der Urkunde über einen Tausch zwischen der (Kollegiat-) Kirche S. Giovanni in Monza (Prov. Mailand), vertreten durch den Archipresbyter Arimund, und dem aus der dortigen Kongregation stammenden Presbyter Ageprand. -- Ohne Schreibernennung. -- a. r. Hu. (15), Lo. (12), Ind. 14.

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula comutacionis ), ed. Longoni , Atti II, Nr. 27 S. 78-80; zuvor ed. CD Langob., Nr. 565 Sp. 965-967. -- Reg.: Longoni , a.a.O., S. 72 Nr. 27.)

Kommentar

Die Datierung ergibt sich aus der Indiktion. Die Regierungsjahre sind nur in jüngerer Abschrift überliefert und zudem in sich widersprüchlich. -- Zu S. Giovanni in Monza und Arimund s. zuletzt Reg. 1694. -- Unter den Zeugen wird als Vertreter des Fiskus wie bei einer Königskirche auch sonst üblich (vgl. Zielinski , Kloster und ' Stift' , S. 118 Anm. 150, sowie Reg. 2411) ein Gastalde Gauspert, missus domnorum regum , angeführt. -- Vgl. auch Rossetti , Società, S. 148.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1899, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0940-08-00_1_0_1_3_3_466_1899
(Abgerufen am 29.03.2017).