Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 394 von insgesamt 1062.

Der notarius domni regis Andelbert schreibt die Charta, in der Odelberga uxor des weiland Alivert de castro Erbeto dem Kloster S. Maria in Organo in Verona genannte Besitzungen überträgt. -- a. r. Hu. 13, Lo. 9, [Ind. ...].

Überlieferung/Literatur

(Charta (pagina offersionis ), ed. Fainelli , CD Veronese II, Nr. 222 S. 321-324, bes. S. 324.)

Kommentar

Zum Ausstellort Erbezzo (Com. Verona) südlich der Monti Lessini vgl. Castagnetti , Veneto, S. 235. -- In der heute kaum noch lesbaren Originalurkunde, bei deren Edition Fainelli 1963 sich auf seine 1910 angefertigte Transkription stützen konnte, waren Tagesdatum und Indiktion schon 1910 nicht mehr zu entziffern. Auf Mai bis Anfang Juli 939 kommt man, wenn man annimmt, daß die Regierungsjahre der beiden Könige stimmig sind (am 6. Juli 939 beginnt das 14. Regierungsjahr Hugos; vgl. Reg. 1488). Andelbert nennt sich in Chartae des Jahres 941 zutreffender notarius domnorum regum (Regg. 1878 u. 1885). Möglicherweise ist die Lesung Fainelli s in dem vorliegenden Stück entsprechend zu korrigieren. Noch 955 ist er als notarius et scavinus nachweisbar (Reg. 2311). Vgl. auch Bougard , Justice, S. 371. -- Zum Kloster S. Maria in Organo vgl. zuletzt bes. Reg. 1538 (D 12); s. auch Regg. 704, 884 u. 1196 mit der Lit.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1828, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0939-05-00_1_0_1_3_3_394_1828
(Abgerufen am 23.01.2017).