Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 374 von insgesamt 1062.

Die iudices domnorum regum Teuderulf und Teudald sind Zeuge in der Tauschurkunde, in der der Propst der Domkanonie von Bergamo, der Diakon Adalbert filius qd. Adreverti (Adelbertus diaconus de ordine s. Bergomensis ecclesie et prepositus canonice ipsius ecclesie ), mit dem Kanoniker Anselm aus Bergamo, filio b.m. Lazaroni iudex , genannte Besitzungen seiner Kanonie in Bergamo tauscht. -- Gumpert notarius domnorum regum. -- a. r. Hu. 13, Lo. 8, Ind. 11.

Überlieferung/Literatur

(Charta (comutacio ), ed. Pergamene di Bergamo, Nr. 80 S. 130f. (Or., vgl. die Taf. 80 im zugehörigen Tafelband); zuvor ed. CD Langob., Nr. 551 Sp. 940-942.)

Kommentar

Die Datierungsangaben führen einheitlich auf 938 Juli, wobei das Regierungsjahr Hugos bereits umgesetzt wurde. -- Daß Adalbert Propst der Domkanonie (S. Vincenzo) und nicht der Kollegiatkirche S. Alessandro war, geht aus Regg. 1676 u. 2115 hervor. -- Zum Kanoniker Anselm s. schon Reg. 1585.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1808, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0938-07-00_1_0_1_3_3_374_1808
(Abgerufen am 29.03.2017).