Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 369 von insgesamt 1062.

Der notarius domnorum regum Agipert schreibt eine Libellarurkunde des Klosters Leno unter Abt Ubert. -- a. r. Hu. 12, Lo. 7, Ind. 12.

Überlieferung/Literatur

(Charta (pagina libelli ), ed. Vicini , Regesto di Modena I, Nr. 48 S. 71f. (nach Zaccaria , Leno, Nr. 3 S. 67). -- Vgl. Odorici , Storie Bresciane IV, CD Bresciano, Nr. 18 S. 80; CD Langob., Nr. 554 Sp. 945f. (zu 939); Carboni, Persistenze, S. 109 Nr. 53.)

Kommentar

Die Indiktion führt auf 939, widerspricht aber den zu 938 passenden Königsjahren. -- In Panzano (Com. Castelfranco Emilia, Prov. Modena) besaß Leno einen Hof und eine Zelle; vgl. Sandmann , Herrscherverzeichnisse, S. 238, 250. -- Der Königsnotar Agipert ist nicht weiter nachzuweisen; vgl. Carboni, Persistenze, S. 112 Nr. 33. Eine Urkunde Hugos für die Abtei Leno ist verloren; vgl. Reg. 1620 (dort auch die Lit. zu Leno). -- Abt Ubert ist nur hier bezeugt; vgl. Sandmann , Herrscherverzeichnisse, S. 381 m. Anm. 65. -- Vgl. noch Regg. 199, 1402 u. 2368. -- Zum Urkundentyp s. Carboni , Livello, S. 77, 81 u. 84.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1803, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0938-04-10_1_0_1_3_3_369_1803
(Abgerufen am 23.01.2017).