Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 376 von insgesamt 1062.

Alba (Prov. Cuneo) wird von den Sarazenen zerstört (a Sarracenis devastata ).

Überlieferung/Literatur

(Erwähnt von Ughelli , Italia sacra IV2 , Sp. 285, und in mehreren Chroniken des 18. Jh. Vgl. Panero u. Panero Moschetti , Notizie, bes. S. 41.)

Kommentar

Der entvölkerte Bischofssitz wurde 969 zeitweilig mit Asti vereinigt; vgl. Kehr, Italia pontificia VI/2, S. 185. Bischof von Alba war 938 Daibert; vgl. Schwartz , Besetzung, S. 90. Möglicherweise haben auch die Ungarn zur Zerstörung Albas beigetragen; vgl. Fasoli , Incursioni, S. 99 Anm. 23; Panero u. Panero Moschetti , a.a.O.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1810, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0938-00-00_1_0_1_3_3_376_1810
(Abgerufen am 23.07.2017).