Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 343 von insgesamt 1062.

Erzbischof Friedrich von Mainz übermittelt Papst Leo (VII.) ein Schreiben, in welchem er diesen u.a. darum bittet, ihm nach dem Beispiel seiner Vorgänger das apostolische Vikariat für ganz Germanien zu verleihen.

Überlieferung/Literatur

(Reg.: Jakobs , Germania pontificia IV, S. 72f. Nr. *57.)

Kommentar

Das Schreiben ist aus dem Antwortschreiben des Papstes bekannt (Reg. 1786), in dem dieser Friedrich von Mainz (937-954) die erbetenen Rechte verleiht. Zur chronologischen Einordnung vgl. Jakobs , a.a.O. (Lit.).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1777, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0937-07-00_1_0_1_3_3_343_1777
(Abgerufen am 25.01.2017).