Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 307 von insgesamt 1062.

Walpert notarius et iudex sacri palatii schreibt die Schenkungsurkunde des Klerikers Walpert filius qd. Falcoaldi für das Bistum Acqui unter Bischof Restald. -- a. r. Hu. 11, Lo. [...], Ind. 8.

Überlieferung/Literatur

(Charta (chartola ), ed. Moriondo , Monumenta Aquensia I, Nr. 4 Sp. 6. -- Reg.: Savio , Indice del Moriondo, S. 9 Nr. 11 (zu 936 Mai 25).)

Kommentar

Die Indiktion ergibt 935, während das 11. Regierungsjahr Hugos auf 937 führt. -- Die wahrscheinlich in Acqui ausgestellte Charta ist nur unvollständig überliefert. Bischof Restald von Acqui ist nur hier bezeugt; vgl. Savio , Vescovi. Piemonte, S. 24f. Dümmler , Gesta, S. 57 (in Anm.), vermutet, daß er mit dem in den 890er Jahren bezeugten gleichnamigen Notar Berengars I. identisch ist (vgl. Reg. 883). Nach der trümmerhaften Bischofsliste von Acqui (vgl. Savio , a.a.O.) könnte Restald bald nach 900 Bischof geworden sein. -- Zu einem Deperditum Hugos und Lothars für Acqui unter Restald vgl. Reg. 2047. Schon Hugo allein hat für Acqui geurkundet (Dep., s. Reg. 1616).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1741, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0936-05-00_1_0_1_3_3_307_1741
(Abgerufen am 19.01.2017).