Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 320 von insgesamt 1062.

Hugos Heer leidet an Hunger und wird von einer Pferdeseuche heimgesucht (afflicto exercitu suo fame et equorum interitu ).

Überlieferung/Literatur

(Flodoard, Annales a. 936, ed. Lauer , S. 64.)

Kommentar

Eine Pferdeseuche hatte auch Arnulf von Kärnten bei seinem Romzug Ende 895 zu schaffen gemacht (Reg. 1000). Mor , L'età feudale I, S. 146, spricht von Malaria, die die Truppen Hugos befallen hätte. Vgl. im übrigen die Reg. 1752 genannte Lit.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1754, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0936-00-00_3_0_1_3_3_320_1754
(Abgerufen am 23.03.2017).