Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 289 von insgesamt 1062.

Die iudices domnorum regum Grasebert und Raginald bezeugen die Schenkungsurkunde, in der Martinus und Andreas, Söhne des weiland Paulus, genannte Güter dem Altar von S. Christina im Dom von Piacenza schenken. -- Peredeus notarius. -- a. r. Hu. [...], Lo. 5, Ind. 8.

Überlieferung/Literatur

(Charta (Or.), Piacenza, Arch. capitolare della cattedrale, Cass. 4, Donazioni a S. Giustina, Nr. 20. -- Unediert.)

Kommentar

Die Datierungsangaben sind in der zu Anfang beschädigten Charta nur noch teilweise zu entziffern. Während das Regierungsjahr Lothars auf 935 führt, ergibt die Indiktion 934; möglicherweise ist diese noch nicht umgesetzt. [F. Bougard ]

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1722A, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0934-10-06_1_0_1_3_3_289_1722A
(Abgerufen am 25.07.2017).