Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 176 von insgesamt 1062.

Mundolf que Iohannis vocatur, filio Helie , schenkt den Kanonikern (fratres chanonichorum ; chanonici ) der Domkirche von Pisa genannte Besitzungen. -- a. r. Hu. 5, Ind. 4. -- [...] notarius domni imperatoris (?).

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula/pagina offersionis ), ed. D'Alessandro Nannipieri , Carte dell'Archivio di Stato di Pisa I, Nr. 6 S. 16-18.)

Kommentar

Königsjahr und Indiktion ergeben 931 März. Der Titel des Notars, dessen Name nicht mehr lesbar ist (der ganze untere Teil der Charta ist schwer geschädigt), wird auf einer falschen Konjektur der Herausgeberin beruhen. Zu erwarten wäre natürlich notarius domni regis . -- Zur Kanonikerkongregation von Pisa vgl. schon Reg. 1605. -- Im Kontext wird die notitia eines Adalbert iudex erwähnt (S. 17 Z. 33).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1610, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0931-03-06_1_0_1_3_3_176_1610
(Abgerufen am 22.01.2017).