Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 155 von insgesamt 1062.

Der comes [sacri] p[alatii] Samson, [filius qd. Winegisi] , verkauft zusammen mit seiner Gemahlin Liutkarda, filia qd. Wifredi , dem Presbyter Leo, Kanoniker an der (Kollegiat-) Kirche von S. Giovanni Domnarum (in Pavia), zum Preis von 400 Pfund Silber genannte Besitzungen. -- Rachared notarius domni regis . -- a. r. Hu. 4, Ind. 3. -- Unter den Zeugen die iudices domni regis Johannes, Arnust, Aquilinus, ein zweiter Johannes, Amelbert und Bono.

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula vindicionis ), ed. Bollea , Documenti degli archivi di Pavia, S. 1-3 Nr. 1 (zuvor ed. CD Langob., Nr. 534 Sp. 910-913, ohne Kennzeichnung der durch den schlechten Erhaltungszustand bedingten Textlücken). Vgl. Hlawitschka , Franken, S. 261.)

Kommentar

Die Datierungsangaben weisen einheitlich auf November 929. -- Daß der zuletzt im vorigen Reg. (s. auch Reg. 1579) begegnende Samson zeitweilig das Amt des Pfalzgrafen bekleidet hat, belegt auch Chron. Novalic. V, 23, ed. Cipolla, Mon. Noval. II, S. 265 (ed. Alessio , Cronaca di Novalesa, S. 283f.). Mor , Conti palatini, S. 340 Anm. 1, scheint den hier genannten Samson mit Sarilo (zu diesem vgl. Reg. 1619, 1716 u.ö.) zu identifizieren (vgl. Ders. , Note minime I, S. 157), was aber wenig wahrscheinlich ist; vgl. Hlawitschka , Franken, S. 261 Anm. 10. Samsons Gemahlin Liutkarda war in erster Ehe mit dem 921 gefallenen Pfalzgrafen Odelrich vermählt; s. Hlawitschka , Franken, S. 261f.; zu Odelrich s. auch Reg. 1372 u. passim. Zur Kollegiatkirche S. Giovanni Domnarum vgl. zuletzt Reg. 1473. -- Der notarius domni regis Rachared wirkt 935 in Parma als Königsrichter in einem von Sarilo geleiteten Placitum mit (D 38 = Reg. 1716); dort finden sich im Umstand auch die beiden Johannes sowie Arnust und Aquilinus wieder.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1589, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0929-11-19_1_0_1_3_3_155_1589
(Abgerufen am 26.03.2017).