Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 153 von insgesamt 1062.

(Hugo macht) seinen Neffen (nepos meus ) Tedbald zum Markgrafen von Spoleto und Camerino (Camerinorum et Spoletinorum marchio ).

Überlieferung/Literatur

(Zu erschließen aus Liutprand, Antapodosis IV, 9, ed. Becker , S. 108 (ed. Chiesa , S. 101); vgl. ebd. V, 5, ed. Becker , S. 132 (ed. Chiesa , S. 125). Vgl. Ann. Farf. a. 931, ed. Bethmann , MGH SS XI, S. 588 (ed. Balzani , S. 16): Theobaldus dux. )

Kommentar

Der ungefähre Amtsantritt Tedbalds I. ergibt sich aus den Urkundendatierungen des Klosters Farfa; vgl. Hofmeister , Markgrafen, S. 419. Auf das abweichende Datum der Farfenser Annalen ist nichts weiter zu geben, da ähnliche Fehler dort häufig vorkommen. -- Liutprand nennt den neuen Markgrafen, von ihm als heros qualifiziert, erst proxima Hugoni regi affinitate coniunctus (IV, 9), dann aber ausdrücklich (in wörtlicher, dem König in den Mund gelegter Rede) nepos meus (V, 5). Daß er von Hugo eingesetzt worden wäre, wird nirgendwo ausdrücklich genannt. Wahrscheinlich war Tedbald (oder Theobald, so die Farfenser Quellen) über seinen Vater, den Grafen Ingelbert, der in dritter Ehe eine Schwester Hugos, Theutberga, geheiratet hatte, ein Enkel des Vizegrafen Berilo von Vienne (vgl. Reg. 1441), wie Hofmeister , Markgrafen, S. 419, näher dargelegt hat (vgl. auch Hlawitschka , Franken, S. 208); skeptisch allerdings (in ausführlicher Begründung) Poupardin , Le royaume de Provence, S. 352-354; vgl. auch Regg. 1730 u. 1758. Zum Grafen Ingelbert s. noch Regg. 1682 u. 1994; zu Theutberga (s. schon Reg. 1467) vgl. Poupardin , a.a.O., S. 45 Anm. 3, 207 Anm. 4, sowie die Stammtafel ebd., nach S. 40. -- Vgl. noch Pivano , Stato e chiesa, S. 85; Hartmann , Geschichte III/2, S. 200f.; Schiaparelli , Ricerche V, S. 23.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1587, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0929-02-15_1_0_1_3_3_153_1587
(Abgerufen am 27.05.2017).