Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 94 von insgesamt 1062.

Hugo wird (angeblich) von Georgius mit seinen Söhnen Alberich, Gandulf und Frodger aus Bagno di Romagna (Prov. Forlì) aufgesucht.

Überlieferung/Literatur

(Fragliche Nachricht (mit vielleicht authentischem Kern), erwähnt in der Narratio des nachfolgenden Spuriums.)

Kommentar

Zumindest der Erwähnung von Orte (Prov. Viterbo) könnte eine echte urkundliche Überlieferung zugrundeliegen; vgl. das folgende Reg. In Orte hatte sich auch der Bruder des Papstes, Petrus, Markgraf von Spoleto, zeitweilig aufgehalten; vgl. Reg. 1534.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1528, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0927-00-00_1_0_1_3_3_94_1528
(Abgerufen am 21.09.2017).