Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 68 von insgesamt 1062.

Graf Rodulf (von Modena?) kauft von einem gewissen Berner genannten Besitz in Sabbione (Com. Reggio nell'Emilia) und Marzaglia (Com. Modena). -- a. r. Hu. 1, Ind. 14. -- Johannes notarius.

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula excomparacionis ), ed. Drei , Le carte parmensi I2 , Nr. 34 S. 110-112.)

Kommentar

Die Indiktion ist noch nicht umgesetzt. Zur Identifizierung des Ausstellorts mit Rocca S. Maria (Com. Serramazzoni) südlich Modena vgl. Bonacini , Distretto modenese, S. 148; Ders ., Terre d'Emilia, S. 114. -- Graf Rodulf mit seiner Gemahlin Wiburga (Guitburga ) sind in mehreren in Parma überlieferten Urkunden der Jahre 908 bis 928 nachzuweisen. Sein Hauptsitz war das genannte Sabbione. Er war im Besitz der Güter, die um die Mitte des 9. Jahrhunderts dem Grafen Autram von Modena gehörten; vgl. Hlawitschka , Franken, S. 257-259; Bonacini , a.a.O., S. 147-149; s. auch Reg. 1544.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1502, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0926-12-13_1_0_1_3_3_68_1502
(Abgerufen am 26.05.2017).