Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 185 von insgesamt 1062.

Hugo urkundet (für das Bistum Cremona ).

Überlieferung/Literatur

(Deperditum, erwähnt (mit Zitat von Invocatio und Intitulatio) in einem nur fragmentarisch überlieferten Placitum des Pfalzgrafen Sarilo (Cremona, um 927-939 = Reg. 1839). -- Druck: Schiaparelli , I Diplomi di Ugo e di Lotario, Diplomi perduti, Nr. 4 S. 360.)

Kommentar

Zu Sarilo, dessen ungefähre Amtsdaten die chronologische Einordnung des ohne Datum überlieferten Placitums bestimmen, vgl. bes. Reg. 1716 (Lit.). Bischof Dagibert von Cremona, der das verlorene Präzept Hugos dem Pfalzgrafen Sarilo vorlegt, ist erstmals am 25. April 931 bezeugt (Reg. 1629); vgl. dort.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1619, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0926-04-17_4_0_1_3_3_185_1619
(Abgerufen am 21.10.2017).