Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 31 von insgesamt 1062.

Hugo comes et marchio (Hugo von Vienne) erhält von (Kaiser) Ludwig III. (d. Blinden) per preceptum regale Güter im Viennois im Ort Orthis (in pago Viennense in loco qui nominatur Orthis ) in genannten Grenzen.

Überlieferung/Literatur

(Deperditum, erwähnt in einer undatierten Charta des Hugo comes et marchio für St-Pierre de Vienne (das folgende Reg.), ed. Chevalier , Cartulaire de St-André-le-Bas de Vienne, Nr. 14*, bes. S. 223. -- Nicht berücksichtigt von Poupardin , DD Prov.)

Kommentar

Zur Datierung vgl. das folgende Reg. Daß mit dem preceptum regale eine Urkunde aus der Kaiserzeit Ludwigs III. gemeint ist, ist anzunehmen. -- Zu einem weiteren Deperditum Ludwigs III. für Hugo s. Reg. 1460.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 1465A, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0901-00-00_1_0_1_3_3_31_1465A
(Abgerufen am 24.01.2017).