Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 653 von insgesamt 653.

Der iudex domni regis Teudaldus ist Zeuge in der Kaufurkunde, in der der Subdiakon Adelbertus filius bone memorie Adreverti aus Bergamo einem gewissen Dachivertus genannte Ländereien verkauft. - Petrus not. - a. r. Ru. [..].

Überlieferung/Literatur

Charta (cartula vindicionis), ed.ed. Pergamene di Bergamo, Nr. 71 Sp. 114f. (Faksimile ebd., Tafelbd., Taf. 71). Vgl. schon CD Langob., Nr. 516 Sp. 881f.

Kommentar

Bis zum Juni 926 wird in den norditalischen Chartae nach Rudolf datiert. Erst Anfang Juli 926 findet Hugo von der Provence allgemeine Anerkennung als neuer Herrscher von Italien. Vgl. Schiaparelli, Ricerche V, bes. S. 12f.; Poupardin, Provence, S. 221f. - Zum Hofrichter Teudaldus s. schon Reg. 1418.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 1435, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0922-00-00_5_0_1_3_2_1446_1435
(Abgerufen am 17.10.2017).