Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 626 von insgesamt 653.

Berengar bestätigt dem Hugo, Vater des Grafen Maginfred (von Parma), den gesamten ererbten Besitz (omnes res quę a precessore nostro bonae memorię Berengario imperatore quondam confirmate et corroboratę ... filerant).

Überlieferung/Literatur

Deperditum, erwähnt in Schiaparelli, I Diplomi di Lotario, Nr. 8, von 948 Juni 11, bes. S. 268 Z. 27-29. - Druck: Schiaparelli, I Diplomi di Berengario I, Diplomi perduti, Nr. 43 S. 422. Vgl. Hlawitschka, Franken, S. 231.

Kommentar

Zu Graf Maginfred von Parma, der unter König Hugo 931 erstmals nachweisbar ist, und seinem Vater Hugo, vielleicht ein Karolingersproß, vgl. Hlawitschka, Franken, S. 230-233.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. D1408, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0916-00-00_9_0_1_3_2_1419_D1408
(Abgerufen am 23.01.2017).