Regestendatenbank - 175.344 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 514 von insgesamt 653.

Der iudex domni regis Lazarus ist Gutachter und Zeuge in dem Tauschvertrag zwischen Bischof Adalbert von Bergamo und Graf Dido filius bone memorie Didoni de finibus Pergomense (Bergamo). - Petrus not. - a. r. Be. 28, Ind. 4.

Überlieferung/Literatur

Charta (commutatio), ed. CD Langob., Nr. 464 Sp. 801-805 (aus Brescianer Überlieferung), bes. Sp. 804c u. 805a. - Vgl. Hlawitschka, Franken, S. 169 m. Anm. 6.

Kommentar

Die Überlieferung erklärt das Fehlen dieses Stückes in dened. Pergamene di Bergamo, wo der Hofrichter Lazarus mehrfach nachweisbar ist (vgl. Reg. 1248 u.ö.). Zu Bischof Adalbert von Bergamo s. zuletzt Reg. 1295. Zu Graf Dido vgl. bes. Reg. 1215.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 1297, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0915-10-09_1_0_1_3_2_1307_1297
(Abgerufen am 27.02.2017).