Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 438 von insgesamt 653.

Der notarius domni regis Aedelbertus (sic! lies Adelbertus) ist Gutachter und Zeuge in dem Tauschgeschäft zwischen dem Kloster S. Ambrogio in Mailand und dem Mailänder Kleriker Paulus. - Heberardus not. - a. r. Be. 22, Ind. 12.

Überlieferung/Literatur

Charta (commutacio), ed. CD Langob., Nr. 429 Sp. 740f.

Kommentar

Zwischen 896 und 915 lassen sich in Oberitalien zwei verschiedene Hofrichter Adelbertus nachweisen (Regg. 1034, 1041, 1260 u.ö.); vgl. Radding, S. 192 Nr. 38.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 1224, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0909-03-15_1_0_1_3_2_1231_1224
(Abgerufen am 23.03.2017).