Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 396 von insgesamt 653.

Der Hofnotar Giselbert schreibt die Charta venditionis des Teodelassius filius quondam Domici ferrario da loco [...], in der dieser dem Paulonem filius quondam Ellareni genannten Besitz im Gebiet von Tortona verkauft. - a. r. Be. 18, Ind. 8. - Giselbertus not. domni regis.

Überlieferung/Literatur

Charta (cartula vindicionis), ed. CD Langob., Nr. 413 Sp. 695-696.

Kommentar

Der Hofnotar Giselbert könnte mit dem gleichnamigen Hofrichter (iudex domni regis, iudex sacri palatii) identisch sein, der von 912 bis 931 nachweisbar ist und 912-915 mehrfach am Hof Berengars begegnet (Regg. 1260,1267 u. 1289); vgl. auch Radding, S. 196 Nr. 70.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 1183, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0905-05-18_1_0_1_3_2_1189_1183
(Abgerufen am 30.05.2017).