Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 258 von insgesamt 653.

Wahl des Papstes Theodorus (II.).

Überlieferung/Literatur

J-L I, S. 441.

Kommentar

Die instabile, durch erbitterten Parteienstreit gekennzeichnete Lage in Rom äußert sich in den schnell aufeinanderfolgenden Pontifikatswechseln. Theodorus II. scheint in seinem kurzen, angeblich nur 20 Tage währenden Pontifikat die Rehabilitation des Formosus eingeleitet zu haben; vgl. Zimmermann, Papstabsetzungen, S. 59f.; Herbers, in: Dictionnaire hist. de la Papauté, S. 1621.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 1048A, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0897-11-00_1_0_1_3_2_1051_1048A
(Abgerufen am 21.07.2017).