Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 194 von insgesamt 653.

Arnulf schenkt seinem Kanzler Ernustus genannte Besitzungen.

Überlieferung/Literatur

D Af.122 (= Reg. 958).

Kommentar

Die Anfang 894 in Oberitalien ergangene Schenkung wurde erst ein Jahr später im Bayerischen, wo Arnulf den ganzen Winter 894/95 verbracht hat, ausgefertigt. Unklar ist, ob sich das Tagesdatum auf die Ausfertigung 895 in Bayern oder die Handlung in Piacenza 894 bezieht; vgl. Reg. 958. Wo genau sich Arnulf im Februar 895 aufgehalten hat, ist nicht bekannt; s. M2 1904-1906; Dümmler, Geschichte III2, S. 393.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 986, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0895-02-17_1_0_1_3_2_987_986
(Abgerufen am 21.01.2017).