Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 136 von insgesamt 653.

Ragifredus iudex et missus domni imperatoris begutachtet und bezeugt einen Gütertausch zwischen dem Kloster S. Ambrogio zu Mailand unter Abt Petrus (II.) und der Kollegiatkirche S. Giovanni in Monza, vertreten durch den Archipresbyter und Kustos Petrus. - Adelricus not. - a. Wi. imp. 2, Ind. 10.

Überlieferung/Literatur

Charta (comutacio) ed. CD Langob., Nr. 352 Sp. 584-587 (Or.); ausführlich zit. auch im Placitum des Pfalzgrafen und Grafen von Mailand Manfred von 892 August, Mailand, ed. Manaresi, Placiti I, Nr. 100 S. 360-364 (= Reg. 935), bes. S. 362 Z. 29 u. S. 363 Z. 11f. - Faksimile des Or. u. des Placitum: Natale, Museo diplom. I/2, Nr. 155 u. 156 (mit Transkription).

Kommentar

Die Tauschurkunde ist in paraphrasierender Form in das Placitum inseriert worden; vgl. Reg. 935. - Zu Ragifred, der in der Folgezeit noch mehrfach bezeugt ist, s. Krause, Missi dominici, Nr. 189 S. 279 (vgl. ebd. Nr. 178 S. 297); Radding, Nr. 36 S. 192. Zu Abt Petrus II. von S. Ambrogio (854-899) vgl. Tagliabue, Cronotassi, S. 294-296; s. schon B-Zi 369 u.ö.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 928, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0892-05-00_1_0_1_3_2_929_928
(Abgerufen am 30.03.2017).