Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 81 von insgesamt 653.

Arnulf von Ostfranken zieht nach Italien (Italiam equidem cum exercitu aggredi regi conplacuit).

Überlieferung/Literatur

Ann. Fuld. cont. Ratisb. a. 888. ed. Kurze, S. 117. - Reg.: M2 1806a.

Kommentar

Arnulf ist noch am 8. November in Regensburg bezeugt ( D Af.40). Daß er über den Brenner gezogen ist, ergibt sich aus dem folgenden Reg. - Der ostfränkische König war schon Anfang August in Trebur von Bischof Chadolt von Novara aufgesucht worden; vgl. Reg. 869. Möglicherweise wurde bereits damals ein Italienzug in Aussicht genommen. Von einer förmlichen Einladung durch italische Große ist aber nirgendwo die Rede. - Vgl. auch das folgende Reg.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 873, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0888-11-00_1_0_1_3_2_874_873
(Abgerufen am 17.10.2017).