Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 231 von insgesamt 653.

Arnulf bestätigt (?) den Kanonikern der Bischofskirche von Parma (sicuti in isto precepto legitur, quod nunc hic vestri legimus presentia, quod a bone memorie Arnulfi regis iam dicte canonice collatum est) die Curtis de Palacione mit dem Castrum Sancto Secundo, dem Wald (buscaria) Gazo und dem Castrum im Ort Pizo.

Überlieferung/Literatur

Deperditum, erwähnt im Placitum des Königsboten Teutemarius von 1046 November 21, Parma, ed. Manaresi, Placiti III, Nr. 370 S. 140-143, bes. S. 141 Z. 27-29. - Vgl. Kehr, Vorbemerkung zu D Af.125; Manaresi, a.a.O., Vorbemerkung.

Kommentar

Die Annahme Manaresis, daß die 1046 vorgelegte Urkunde Arnulfs mit D Af.125 (Reg. 964) für Bischof Wibodo von Parma identisch ist, ist unbegründet, da dort die hier genannten Orte nicht erwähnt werden. Wahrscheinlich handelt es sich nicht um eine Neuverleihung Arnulfs, sondern nur um eine Bestätigung eines Diploms Ludwigs II. oder Karls III. (vgl. etwa B-Zi 781). - Zum Empfänger vgl. auch Regg. 1060 u. 1365.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. D1022, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0888-08-00_5_0_1_3_2_1024_D1022
(Abgerufen am 23.03.2017).