Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 526 von insgesamt 653.

In einem Diplom Berengars (in privilegio Berengarii regis Hitaliae) wird Antonius de Mattheis de Papa dapifer genannt. - Angeblich mit Siegel aus dem Arch. Capitolino zu Rom.

Überlieferung/Literatur

Angebliches Deperditum, erwähnt in den Fälschungen des A. Ceccarelli († 1583). - Druck: Schiaparelli, I Diplomi di Berengario I, Diplomi perduti, Nr. † 1 (mit der Überlieferung 17. Jh.).

Kommentar

Zu den Fälschungen des Ceccarelli vgl. B-Zi † 323. Vgl. auch Reg. † 1406 (aus gleicher trüber Quelle).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. DF1308, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0888-00-00_6_0_1_3_2_1319_DF1308
(Abgerufen am 21.10.2017).