Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 56 von insgesamt 653.

Wido (II. von Spoleto und Camerino) vernichtet zusammen mit Atenolf (dem späteren Grafen von Capua) eine 300 Mann zählende Sarazenenschar unter Führung eines gewissen Arran (Denique cum a Seponto idem dux, Atenolfo comitante, Capuam pergeret, in loco quo Caudi dicitur Arranem Hismaelitam, tirannum crudelissimum, cum trecentis pene sequacibus suis peremit).

Überlieferung/Literatur

Erchempert c. 79. ed. Waitz, S. 263.

Kommentar

In Caudi (Caudium, abgeg. bei Montesarchio oder bei Arpaia, Prov. Benevent) hat sich schon Ludwig II. aufgehalten; vgl. B-Zi 265. - Vgl. Wüstenfeld, Herzoge von Spoleto, S. 415; Dümmler, Geschichte III2, S. 251; Hartmann, Geschichte III/2, S. 148; Eickhoff, Seekrieg, S. 242; Hlawitschka, Widonen, S. 88. - Atenolf, der 900 Princeps von Benevent und Capua werden sollte, ist damals noch Gastalde von Calvi; vgl. Cilento, Origini, S. 82. Allgemein zum Aufstieg der Dynastie der Grafen und Bischöfe von Capua vgl. Cilento, Origini, passim (mit einer Stammtafel S. 83); Zielinski, Fürstenurkunde, S. 199f. - Der Sarazenenführer Arran ist nicht weiter nachweisbar.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 848, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0885-00-00_5_0_1_3_2_849_848
(Abgerufen am 30.05.2017).