Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,2

Sie sehen den Datensatz 38 von insgesamt 653.

Wido (II. von Camerino) leistet zusammen mit seinem Neffen Wido (III. von Spoleto) auf dem Treffen in Ravenna (auf dem auch Berengar von Friaul zugegen ist) in Gegenwart Karls III. förmlichen Verzicht auf die von Papst Johannes (VIII.) in der Pentapolis für die Römische Kirche beanspruchten Güter.

Überlieferung/Literatur

Vgl. B-Zi 680.

Kommentar

Daß unter den zahlreichen in Ravenna versammelten Bischöfen und weltlichen Großen auch Berengar von Friaul zugegen ist, läßt sich aus der Intervenienz des Markgrafen in D Ka.III.48 ( B-Zi 682) von 882 Februar 14 erschließen; vgl. das folgende Reg. - Zur möglichen Herkunft der vom Papst beanspruchten Güter vgl. Hlawitschka, Widonen, S. 80f. - Vgl. noch Wüstenfeld, Herzoge von Spoleto, S. 411f.; Hofmeister, Markgrafen, S. 366.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,2 n. 830, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0882-02-10_1_0_1_3_2_831_830
(Abgerufen am 24.01.2017).