Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 726 von insgesamt 813.

Karl nimmt die Kanoniker von S. Giustina (cardinales etiam s. Iustinae virginis et martiris Christi) (Domkapitel von Piacenza), 20 Diakone und acht Presbyter, auf deren Bitte mitsamt ihrer Habe in seinen Schutz (sub nostra proteccione securi existant cum omnibus rebus illorum) und bestimmt u.a., daß keiner seiner Getreuen in den Häusern der Kanoniker ungefragt Unterkunft verlangen darf (in illorum mansionibus sibi mansionem accipere audeat sine voluntate eorum). - Gebetswunsch pro mercede animae nostrae successorumque nostrorum. - Amalbertus not. ad vicem Liutuuardi archicanc. - SR. SI D. - a. inc. 883, a. imp. 3, Ind. 1. - "Omnibus sanctae".

Überlieferung/Literatur

Or. Piacenza, Arch. capitolare, cass. I, n. 9 (A). - Faksimile: Arch. paleogr. ital. IX, Taf. 99 (mit Reg.). - Drucke: Campi, Dell'historia di Piacenza I, S. 468f. Nr. 23; D Ka.III.79. - Regg.: B 960; Mühlbacher, Die Urkunden Karls III., Nr. 84; M1 1618 = M2 1662.

Kommentar

Wie der Ausstellort Fontanafredda (Com. Cadeo, Prov. Piacenza; vgl. Mühlbacher, a.a.O., S. 389; Schrod, Reichsstrassen, S. 91) zeigt, hat sich Karl von Nonantola aus (Reg. 707) noch einmal ins Gebiet von Piacenza begeben, ehe er Mitte Juni nach Nonantola zurückgekehrt ist (Reg. 710). In Fontanafredda hatte einst Theoderich der Große eine Pfalz erbaut; vgl. Dümmler III2, S. 216f. Anm. 4. - D 79 wurde von Waldo B geschrieben, aber vom Notar Amalbert rekognosziert; vgl. D 81 (Reg. 711) und Vorbemerkung zu D 74. Allgemein zu den Schutzbriefen (Mundbriefen) Karls, in denen üblicherweise die Signum-Zeile fehlt, vgl. Mühlbacher, a.a.O., S. 443ff., bes. S. 445. - Zur Domkanonikergemeinschaft von Piacenza, die Bischof Paulus von Piacenza begründet hat (vgl. M2 1252 = Reg. 410), s. Kehr, IP V, S. 460f.; vgl. noch D Be.I.99 u. Dep. Lt.9.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 708, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0883-06-05_1_0_1_3_1_4935_708
(Abgerufen am 21.10.2017).