Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 685 von insgesamt 813.

Das Kloster S. Vincenzo al Volturno unter Abt Maio wird von den Sarazenen geplündert und in Brand gesteckt, zahlreiche Mönche werden getötet oder in Gefangenschaft abgeführt.

Überlieferung/Literatur

Knappe Erwähnung bei Erchempert c. 44, ed. Waitz, S. 251; ausführlicher sagenhafter Bericht im Chron. Vult., ed. Federici I, S. 341, 362-365, bes. S. 341 Z. 16-20, 345 Z. 8-9 (zu a. inc. 882, Ind. 15), 365 Z. 14 (zu [868] Okt. 10); vgl. ebd. S. 91 Z. 16-19. Vgl. auch Chron. Casin. I, 35, ed. Hoffmann, S. 94-96; Chron. Salern. c. 126, ed. Westerbergh, S. 139.

Kommentar

Die Indiktion 15 weist auf 881, ein Datum, dem auch aus historischen Gründen der Vorzug vor dem angegebenen Inkarnationsjahr 882 zu geben ist, das sich wohl durch byzantinischen Jahresanfang erklärt; vgl. Federici, a.a.O., S. 345 Anm. 2. Das Jahr 868 ergibt sich nur dann, wenn man der irrigen Berechnung des Chronisten folgt, der seit der Gründung des Klosters im Jahre 703 165 Jahre verstrichen sein läßt: ab edificatione vero ipsius monasterii iam iverat annus centesimus sexagesimus quintus (S. 365 Z. 15f.) (= 868); vgl. Segl, Saraceni, S. 70. - Vgl. auch Hartmann III/1, S. 98; Dümmler III2, S. 189; Gay, L'Italie méridionale, S. 130; Musca, Bari2, S. 131; Del Treppo, Terra S. Vincencii, S. 34ff., bes. S. 41-45; Panetta, Saraceni, S. 142; Segl, a.a.O., S. 68f.; Citarella, Chaos, S. 171. - Die Angabe des Klosterchronisten, daß Abt Maio damals ums Leben kam, ist unrichtig. Maio ist vielmehr noch 901 bezeugt; vgl. Federici, a.a.O., S. 341 Anm. 2. - Wahrscheinlich im September 881 war in Rom unter Leitung des Papstes Johannes VIII. eine Synode zusammengetreten, auf der Erzbischof Romanus von Ravenna exkommuniziert wurde; vgl. Werminghoff, Verzeichnis, S. 657f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 668, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0881-10-10_1_0_1_3_1_4894_668
(Abgerufen am 29.03.2017).