Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 602 von insgesamt 813.

Karlmann bestätigt Bischof Wibodo von Parma die Übertragung der Kapelle S. Caesarii (in Wilzacara) (heute S. Cesario sul Panaro, Prov. Modena) durch den Vasallen des verstorbenen Grafen Auteramus (Autramnus), Teudericus.

Überlieferung/Literatur

Deperditum, erwähnt in D Ka.III. 15 (Reg. 602) von 880 Januar 8, bes. S. 23 Z. 16-20. - Reg.: Lechner, Nr. 583.

Kommentar

Vgl. schon das vorige Reg. - Zu S. Cesario s. Kehr, IP V, S. 326ff. - Zu Graf Autramnus, der fränkischer Herkunft war und seit 826 bezeugt ist, vgl. Hlawitschka, Franken, S. 144-146. - Lechner, Nr. 612 (Karlmann für S. Zeno in Verona) ist zu streichen; vgl. Reg. 556.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. D585, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0879-08-00_12_0_1_3_1_4811_D585
(Abgerufen am 26.04.2017).