Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 576 von insgesamt 813.

Karlmann nimmt das Kloster S. Cristina d'Olonna (Corteolona) unter Abt Trasoald in seinen Schutz, bestätigt seinen Besitzstand mit Immunität, bekräftigt das Inquisitionsrecht sowie die Freiheit von allen öffentlichen Leistungen und schenkt ihm 150 Joch Wald vom Königshof Salutiola.

Überlieferung/Literatur

D Kn. 21 ( M2 1540).

Kommentar

Nach der Diktatanalyse Kehrs wiederholt D 21 wörtlich ein nicht erhaltenes Privileg Ludwigs II., das wohl von dessen Notar Giselbert verfaßt war; vgl. Reg. 442; Zielinski, Gründungsurkunden, S. 70f. m. Anm. 16. - Zum Königshof Salutiola unweit von Corteolona vgl. Darmstädter, Reichsgut, S. 190. Zu einem weiteren Deperditum Karlmanns für S. Cristina vgl. Reg. 579. - Vgl. auch das vorige Reg.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 561, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0879-04-24_1_0_1_3_1_4785_561
(Abgerufen am 18.10.2017).