Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 799 von insgesamt 813.

Karl urkundet für das Kloster Nonantola.

Überlieferung/Literatur

Deperditum, erwähnt in dem Spurium D Lu.III.†4, bes. S. 78 Z. 8. - Vgl. Schiaparelli, DD Lu.III., S. 78 Anm. 14.

Kommentar

Da sich Karl 883 Mai/Juni längere Zeit in Nonantola aufgehalten hat (Regg. 707, 710-717), wird die Angabe des Falsarius, daß auch Karl III. dem Kloster eine Urkunde gegeben hat (wahrscheinlich ein allgemeines Bestätigungsdiplom), nicht frei erfunden sein; vgl. Sandmann, Herrscherverzeichnisse, S. 324. Möglicherweise hat Karl aber auch bei anderer Gelegenheit ein solches Privileg ausgestellt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. D779, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0879-00-00_6_0_1_3_1_5008_D779
(Abgerufen am 24.05.2017).