Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 564 von insgesamt 813.

Karlmann stellt Papst Johannes (VIII.) brieflich und durch Boten (et epistolari textu et internuntiis nuper ad nos directis reminiscimur) Schutz gegen die vielen Feinde der Römischen Kirche in Aussicht.

Überlieferung/Literatur

Deperditum, erwähnt im Schreiben Johanns VIII. an Karlmann von 878 (Anfang Mai) ( J-E 3139 = Reg. 551), Epp. VII, S. 85f. Nr. 89, bes. S. 85 Z. 11f. - Reg.: Lechner, Nr. 230; vgl. M2 1532a.

Kommentar

Terminus ante ist das zit. Papstschreiben; vgl. das folgende Reg. - Die Lage in Rom hatte sich durch das gewaltsame Vorgehen Lamberts von Spoleto und Adalberts von Tuszien Ende Februar/Anfang März dramatisch zugespitzt; vgl. Regg. 545 u. 551. - Vgl. noch Dümmler III2, S. 77; Lohrmann, Register, S. 278f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. D550, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0878-05-00_1_0_1_3_1_4773_D550
(Abgerufen am 26.03.2017).