Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 559 von insgesamt 813.

Karlmann bestätigt der Bischofskirche von Cremona, deren Bischof Benedikt eine entsprechende Bittschrift übersandt hat (Benedictus Cremonensis ecclesie episcopus missa petitione petiit), nach dem Beispiel seiner Vorgänger Immunität und Besitzstand.

Überlieferung/Literatur

D Kn. 12 ( M2 1531).

Kommentar

Als Vorlage diente der Kanzlei Karlmanns neben M2 1181 (Reg. 75) wahrscheinlich eine weitere nicht erhaltene Immunitätsurkunde Ludwigs II. (Reg. 441); vgl. Kehr, Vorbemerkung. - Zu Bischof Benedikt von Cremona (ca. 851-881) vgl. schon Reg. 75. - Am Hof in Altötting hielt sich zur selben Zeit auch ein Vertreter des Klosters Molinellum bei Mantua auf; vgl. das folgende Reg.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 547, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0878-03-14_1_0_1_3_1_4768_547
(Abgerufen am 17.01.2017).