Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 553 von insgesamt 813.

Karlmann überträgt der bischöflichen Kirche von Parma unter Bischof Wibodo den innerhalb der Stadt gelegenen Königshof (confirmamus ... quod ei [scil. Wibodo von Parma] et ecclesie sue per aliud nostrum edictum nuper concessum est, id est cortem regiam exstructam infra civitatem Parmam).

Überlieferung/Literatur

Deperditum, erwähnt in D Kn.24 (Reg. 565) von 879 (?) Mai 11, bes. S. 321 Z. 9f. Vgl. D O.II.257 sowie die Charta des Bischofs Wibodo von 877 Dez. 29, ed. Benassi, CD Parmense I, Nr. 13 S. 34. - Reg.: Lechner, Nr. 406.

Kommentar

Die Einordnung des Deperditums zu Oktober/November wird durch das Datum der Charta des Bischofs Wibodo nahegelegt; vgl. Kehr, Vorbemerkung zu D Kn.24. Zwar ist diese Charta in der vorliegenden Fassung verfälscht (vgl. Manaresi, Origini, S. 228ff.; Hlawitschka, Franken, S. 298), doch hat zweifellos eine echte Vorlage existiert, aus der die Datierung stammen dürfte. Zu Bischof Wibodo von Parma, der schon in D Kn. 10 (Reg. 540) als Intervenient begegnet, vgl. auch Regg. 183, 311, 564-565, 584-585 u.ö.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. D541, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0877-10-00_1_0_1_3_1_4762_D541
(Abgerufen am 19.01.2017).