Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 525 von insgesamt 813.

Papst Johannes (VIII.) fordert den Kaiser (Karl) dringend auf, der bedrängten Römischen Kirche so schnell wie möglich persönlich zu Hilfe zu eilen (per vosmetipsos properantes congruum et oportunum nobis prebere auxilium non differatis).

Überlieferung/Literatur

Schreiben Johanns VIII., Epp. VII, S. 51f. Nr. 56. - Reg.: J-E 3099.

Kommentar

Das inmitten von Schreiben von Ende Mai ins Register eingetragene undatierte Stück (Data ut supra), der letzte Hilferuf des Papstes an die Adresse Karls, kann den Kaiser frühestens während des Treffens von Quierzy am 14. Juni 877 ( Capit. II, Nr. 281-282) erreicht haben, auf der auch päpstliche Legaten bezeugt sind. Als Verfasser des Schreibens ist Anastasius Bibliothecarius anzusehen; vgl. Lohrmann, Register, S. 256.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 515, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0877-05-00_1_0_1_3_1_4734_515
(Abgerufen am 17.01.2017).