Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 510 von insgesamt 813.

Karl, der das Osterfest (15. April) in St. Denis feiern will, zieht über den Großen St. Bernhard (per montem Iovis) und das Kloster St. Maurice eilig (iter acceleravit) nach Westfranken.

Überlieferung/Literatur

Ann. Bertin. a. 876, ed. Grat, S. 200.

Kommentar

Von Vercelli (Reg. 500) führte die sogen. Via Francigena über Ivrea und das Aosta-Tal zum Großen St. Bernhard; vgl. Schrod, Reichsstrassen, S. 10 (der allerdings den Zug Karls nicht berücksichtigt); s. aber Oehlmann, Alpenpässe I, S. 244; II, S. 318; Dümmler II2, S. 403; Hartmann III/2, S. 21.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 501, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0876-03-00_1_0_1_3_1_4719_501
(Abgerufen am 23.03.2017).