Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 419 von insgesamt 813.

Der Gastalde Maurinus investiert im Auftrag Ludwigs in Gegenwart mehrerer Schöffen und Schultheißen sowie des Königsvasallen (bassus dominicus) Liuteri den Abt des Klosters Casauria, Romanus, und seinen advocatus Aloino mit dem Besitz des Sisenand Saligi, so wie es das Präzept vorsieht, das Ludwig dem Kloster ausgestellt hat ( M2 1263 = Reg. 389). - Audoaldus not. - a. imp. 25, a. Supp. com. 4, Ind. 8.

Überlieferung/Literatur

Investituraufzeichnung (Breve) im Liber instrumentorum mon. Casaur., fol. 96r (unediert). Vgl. den Faksimiledruck.

Kommentar

Zu Sisenand s. schon Regg. 338 u. 381. Der Vasall Liuteri ist schon 873 in den Abruzzen bezeugt (Reg. 379).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 411, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0875-01-19_1_0_1_3_1_4628_411
(Abgerufen am 20.07.2017).