Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 412 von insgesamt 813.

Der Hofkapellan Teudimundus (Teudimundus cappellanus domni imperatoris) unterzeichnet die Charta des Aggiprandus presbiter filius quondam Aggifridi, rector adque custos der Kirche S. Maria und S. Michele in Brancale (Brancoli, Com. Lucca), in der dieser seinen Bruder Gheifridus presbiter, que Poto vocatur, mit der Leitung dieser Kirche betraut. - a. Lu. 25, Ind. 8.

Überlieferung/Literatur

Charta des Aggiprandus, ed. Bertini, Memorie e documenti di Lucca IV/2, S. 57f. Nr. 41.

Kommentar

Zum Hofkapellan Teudimundus, der vielleicht mit dem gleichnamigen vassus und missus domni imperatoris in Reg. 205 identisch ist, vgl. Schwarzmaier, Lucca, S. 114, 116, 185, 189f. u. 192. Zu der genannten Kirche, einer Stiftung der Familie der Vorfahren des Aggiprandus, vgl. ebd. S. 299.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 404, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0874-12-00_1_0_1_3_1_4621_404
(Abgerufen am 22.10.2017).