Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 416 von insgesamt 813.

Eine Legation des Papstes Johannes (VIII.), der der Bibliothekar Anastasius angehört, hält sich bei Ludwig und Angilberga auf (penes Mantuanam urbem sedis apostolicae legationis apud augustos explendae causa degens [scil. Anastasius]).

Überlieferung/Literatur

Erwähnt im Schreiben des Anastasius an Bischof Landulf von Capua, Epp. VII, S. 427 f. Nr. 11, bes. S. 428 Z. 1f.

Kommentar

Von dieser päpstlichen Legation ist sonst nichts weiter bekannt. Ein Aufenthalt des Kaiserpaares in Mantua bietet sich zur Jahreswende 874/5 an, da Ludwig Anfang Dezember im Gebiet von Reggio bezeugt ist (Reg. 402). - Zu Bischof Landulf von Capua vgl. Reg. 357.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 408, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0874-00-00_3_0_1_3_1_4625_408
(Abgerufen am 17.01.2017).