Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 320 von insgesamt 813.

Ludwig entläßt den Großteil seiner Truppen (omnes ad sua redire permiseramus, his solummodo retentis quos ad prohibicionem recipiendorum alimentorum sufficere credebamus), weil er in diesem Jahr nicht mehr mit dem Erscheinen der griechischen Flotte rechnet (cum enim, diu demorante stolo fraternitatis tue, illius iam minime prestolaremur adventum).

Überlieferung/Literatur

Erwähnt im Schreiben Ludwigs an Basilius I. von Byzanz (Reg. 325), c. 16, ed. Westerbergh, S. 116 Z. 11-20. - Reg.: M2 1246a.

Kommentar

Der Zeitpunkt ergibt sich aus dem Zusammenhang der Erzählung; vgl. auch Reg. 298.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 312, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0870-00-00_1_0_1_3_1_4529_312
(Abgerufen am 21.01.2017).