Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,1

Sie sehen den Datensatz 278 von insgesamt 813.

Mandat. Ludwig teilt allen Amtsträgern und allen Getreuen (omnibus comitibus, missis, procuratoribus ceterisque ministris reipublice nostrisque fidelibus) mit, daß er der durch Boten vorgetragenen Bitte des Abts Perto von Farfa in der Sabina (monasterium Sancte Marie situm Sabinis) entsprochen und 20 vom Abt zu bestimmende Klosterleute (homines cartulati) für dieses Jahr von jeder Heerespflicht (ab omni hostili expetitione) befreit hat. - Ohne Rekognition. - a. imp. 17, Ind. 15. - "Omnibus comitibus".

Überlieferung/Literatur

Kopien: Rom, Bibl. Vaticana, Cod. Vat. lat. 8487-I (Regestum Farfense t.I), Ende 11. Jh., fol. 138r-v (C). Regestenartige Erwähnung auch im Lib. Flor., ed. Maggi Bei I, S. 24f. Nr. 322. Zu mehreren neuzeitlichen Kopien von C vgl. Kehr, IP II, S. 58f. - Drucke: Muratori, Rerum Ital. SS II/2, Sp. 399-400 (in Anm.); Giorgi/Balzani, Il Regesto di Farfa III, S. 9 doc. 304; D Lu.II.47. - Regg.: B 663; M1 1205 = M2 1239.

Kommentar

Schon in M2 1223 (Reg. 217), gleichfalls für Farfa, hatte das Tagesdatum gefehlt, was typisch für die vielen an Farfa gegangenen Chartae ist und vielleicht auf Empfängereinfluß hindeutet. Auch die Formel: ubi ipse Augustus preerat, findet sich sonst nur in Chartae oder Placita, die in Anwesenheit des Kaisers ausgestellt wurden. Zum Urkundentyp vgl. schon M2 1218 (Reg. 196) für S. Salvatore in Brescia. - In sachlicher Hinsicht ist der Zusammenhang mit den militärischen Unternehmungen in Süditalien zu beachten. In der sog. "Constitutio promotionis exercitus partibus Beneventi" (Cap. 1) von Anfang 866 (Reg. 249) hatte Ludwig verfügt, daß für den geplanten Zug nach Süden keine Ausnahmen von der Heerfolgepflicht genehmigt werden sollten. - Zum Empfänger s. schon M2 13-1214 u. 1224 (Regg. 162-163 u. 216).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,1 n. 271, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0867-03-00_1_0_1_3_1_4487_271
(Abgerufen am 23.01.2017).